Willkommen

Wir, das Team der Arztpraxis Treben, begrüßen die Besucher unserer Webseite.
Wir möchten auf den folgenden Seiten Einblicke in unsere Arbeit und unsere Praxis geben.

Ihre Gesundheit - unser Ziel

Aktuelles

Aufgrund der aktuellen Lage, bitten wir Sie bei vorliegen von Husten, Schnupfen oder Fieber vor aufsuchen der Sprechstunde, uns anzurufen. Wir werden Ihnen dann einen Termin geben, damit unnötige Kontakte zu Gesunden vermieden werden.

Zudem bitten wir unsere älteren oder chronisch kranken Patienten, aktuell nur bei dringlichen Anliegen in die Arztpraxis zukommen. Medikamente, Heil- oder Hilfsmittelrezepte können nach Absprache auch per Telefon oder E-Mail bestellt werden. Viele kleinere Anliegen lassen sich auch per Telefon besprechen. Hierzu werden Sie mit einem unserer Ärzte verbunden oder zurückgerufen. Die Chipkarte kann dazu von einem Verwandten vorbeigebracht werden.

 

 

Die Praxis bleibt vom 02.06. - 09.06.2020 geschlossen.

 

Vertretung:

Praxis Dr. Müller - Haselbach

Telefon: 034343 - 51622

Das Team

Theresa Hagen Ärztin
Katrin Ratsch Arzthelferin
Gabriele Schwarz sorgt für Sauberkeit
Heike Drieselmann Arzthelferin
Dipl.- Med. Ines Quart Fachärztin für Allgemeinmedizin
Dr. med. Stefan Quart Facharzt für Allgemeinmedizin; Facharzt für Chirurgie
Daniela Weber leitende Arzthelferin

Unsere Leistungen

gesetzliche Versicherung

Alle Leistungen der gesetzlichen Versicherungen werden über das SGB 5 (Sozialgesetzbuch) geregelt, besonders wichtig sind die §12 (Wirtschaftlichkeitsgebot) und §27 (Krankenbehandlung).

 

Allgemeine Leistungen unserer Praxis

  • Ärztliches Gespräch
  • Körperliche Untersuchung
  • Feststellung und Behandlung von Erkrankungen

 

außerdem

  • Beratung in Gesundheitsfragen
  • Erstellung ärztlicher Gutachten (z.B. Schwerbehindertenanträge, Rentenversicherungen, Kuranträge)
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Impfungen nach den Empfehlungen der STIKO
  • Erinnerung an Impfungen und Vorsorgeuntersuchungen (Recall)
  • Hausbesuche
  • Pflegeheimbetreuung
  • Teilnahme am ärztlichen Notdienst

 

Spezielle Leistungen

  • Ultraschalluntersuchungen (Sonografie)
  • kleine chirurgische Eingriffe
  • EKG
  • Lungenfunktionsprüfung (Spirografie)
  • Reizstromtherapie
  • Blutentnahmen und Infusionen
  • Laborleistungen
  • DMP Diabetes und koronare Herzkrankheit

 

Einige unserer Leistungen werden nicht von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt, obwohl sie Ihrer Gesundheit förderlich sind bzw. Sie diese Leistungen benötigen. Daher fallen die Kosten in den Bereich der Privatliquidation (Abrechnung nach GOÄ) und müssen von Ihnen selbst übernommen werden.

Wir bieten Ihnen an:

  • Schmerzbehandlung mit MediTaping
  • Schmerzbehandlung mit Quellgasinjektionen (CO2 Gas)
  • Behandlung von Nervenschmerzen mit Infusionen
  • Behandlung von Durchblutungsstörungen mit Infusionen
  • kleine kosmetische Operationen
  • Reisemedizinische Impfungen
  • Tauglichkeitsuntersuchungen für Sportler, etc.

unsere Vorsorge für gesetzlich Versicherte

Gesundheits Check-up (ab dem 35. Lebensjahr, aller 3 Jahre)

einmalig für alle zwischen 18. und 35. Lebensjahr

Früherkennung häufig auftretender Krankheiten wie:

  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Nierenerkrankungen
  • Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus)

 

Das umfasst unter anderem folgende Leistungen:

  • Anamnese, insbesondere die Erfassung des Risikoprofils
  • klinische Untersuchungen (körperliche Untersuchung einschließlich Blutdruckmessen)
  • Blut- und Urinuntersuchungen
  • Befundauswertung

 

Jugendschutzuntersuchungen (bis einschließlich des 18. Lebensjahres)

 

 

Aufklärung zur Krebsvorsorge:

 

  • Haut Check-up für alle (ab dem 35. Lebensjahr aller 2 Jahre)

 

  • Krebsvorsorge bei Männern (ab dem 45. Lebensjahr, jährlich)
  • Darmspiegelung (ab dem 50. Lebensjahr, aller 10 Jahre)

  • wenn die Darmspiegelung nicht in Anspruch genommen wird alternativ Untersuchung auf Blut im Stuhl (ab 50. Lebensjahr)

 

  • Krebsvorsorge bei Frauen (ab dem 20. Lebensjahr, jährlich)
  • Darmspiegelung (ab dem 55. Lebensjahr, aller 10 Jahre)

  • wenn die Darmspiegelung nicht in Anspruch genommen wird alternativ Untersuchung auf Blut im Stuhl (ab 50. Lebensjahr)

 

erweiterte Vorsorgeuntersuchungen

  • Sonographie Schilddrüse
  • Sonographie Bauch
  • Elektrokardiogramm (EKG)
  • Lungenfunktionstest (Spirometrie)
  • sowie zahlreiche Laboruntersuchungen, je nach Fragestellungen

 

Gern beraten wir Sie persönlich über weiterführende individuelle Möglichkeiten der privaten Vorsorge.

Diese Vorsorgeleistungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht bezahlt.

 

privat Versicherte

Allgemeine Leistungen unserer Praxis

  • Ärztliches Gespräch
  • Körperliche Untersuchung
  • Feststellung und Behandlung von Erkrankungen

 

außerdem

  • Beratung in Gesundheitsfragen
  • Erstellung ärztlicher Gutachten (z.B. Schwerbehindertenanträge, Rentenversicherungen, Kuranträge)
  • Vorsorgeuntersuchungen (individuell auf Nachfrage)
  • Impfungen nach den Empfehlungen der STIKO
  • Erinnerung an Impfungen und Vorsorgeuntersuchungen (Recall)
  • Hausbesuche
  • Pflegeheimbetreuung
  • Teilnahme am ärztlichen Notdienst

 

Spezielle Leistungen

  • Ultraschalluntersuchungen (Sonografie)
  • kleine chirurgische Eingriffe einschließlich kleiner kosmetischer Operationen
  • EKG
  • Lungenfunktionsprüfung (Spirografie)
  • Reizstromtherapie
  • Blutentnahmen und Infusionen
  • Laborleistungen
  • Schmerzbehandlung mit MediTaping
  • Schmerzbehandlung mit Quellgasinjektionen (CO2 Gas)
  • Behandlung von Nervenschmerzen mit Infusionen
  • Behandlung von Durchblutungsstörungen mit Infusionen
  • Reisemedizinische Impfungen
  • Tauglichkeitsuntersuchungen für Sportler, etc.

bei BG Versicherungsfällen

  • Erstbehandlung von Arbeitsunfällen*
  • Weiterbehandlung von Arbeitsunfällen* ohne Krankschreibung
  • Mit- und Weiterbehandlung von Arbeitsunfällen* nach Vorstellung beim D- Arzt
  • Weiterbehandlung anerkannter Berufserkrankungen

 

* einschließlich Wegeunfälle

Sie als Betroffener sollten den Namen der Berufsgenossenschaft kennen, bei der Ihr Arbeitgeber Sie versichert hat.

Rezeptwünsche

Ab sofort bitten wir Sie Rezeptwünsche:

  • schriftlich in unseren Briefkasten
  • telefonisch zwischen 8:00 und 11:00 Uhr

 

zu bestellen.

 

Die ausgestellten Rezepte können dann am Folgetag ab 10:00 Uhr abgeholt werden.

Sofort-Rezepte am Tresen können nur während der Sprechzeiten ausgestellt werden und sind mit Wartezeit verbunden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Vibrationstraining

Was ist Vibrationstraining?

Das Vibrationstraining ist ein Muskeltraining, welches seit Jahren in Raumfahrt und Sportmedizin Anwendung findet.

Man stellt man sich auf eine bewegliche Platte, die sich wie eine Wippe auf und ab bewegt. Diese Platte imitiert den menschlichen Gang und aktiviert die Muskulatur bis in den Oberkörper. Das Training ist durch Frequenzen bis 30 Hz höchst effektiv, so als würden Sie 60 Schritte pro Sekunde machen. Allein eine veränderte Körperhaltung ermöglicht es, gezielt unterschiedliche Muskelgruppen anzusprechen. Bei 2 bis 3 Anwendungen pro Woche zu je 10-20 Minuten sind bereits deutliche Erfolge spürbar.

Wir nutzen das Galileo System der Firma Novotec Medical GmbH.

 

Für wen ist Vibrationstraining geeignet?

Vibrationstraining ist für alle Altersgruppen, egal ob trainiert oder untrainiert!

 

Welche Anwendungsgebiete gibt es für Vibrationstraining?

  • Muskelaufbau und Kräftigung
  • Stoffwechselaktivierung
  • Unterstützung der Gewichtsreduktion

 

Außerdem lassen sich spezielle Krankheitsbilder günstig beeinflussen. Dazu zählen:

  • Rücken- und Gelenkschmerzen
  • Osteoporose
  • Harn- und Stuhlinkontinenz (Beckenbodentraining)
  • Rückbildungstraining nach Schwangerschaft
  • Gleichgewichtsstörung und Schwindel
  • Koordinationsstörungen
  • Schädigungen des Fußgewölbes
  • Fibromyalgie
  • Training nach Immobilisation
  • Durchblutungsstörungen der Beine

 

Bei Interesse sprechen Sie uns persönlich an. Sie erhalten ein kostenloses Probetraining nach individueller Beratung.